Geschichte von Sodarr

um 1400: Die ersten Siedler landen in der Mündung des braunen Flusses. Sie gründen dort die erste große Siedlung namens El Arr (Heute Sodarr Marina)

um 1500: Weitere Städte werden gegründet, die größten noch heute erhaltenen Städte sind Batems und Katarr.

um 1700: Unabhängig von einander rufen die großen Städte selbstständige Fürstentümer aus. Die sechs größten davon schließen sich zu einem Königreich zusammen. Nach und nach schließen sich kleinere Städte und Siedlungen den Fürstentümern an oder werden von diesen annektiert.

1852: Wegen Streitigkeiten um fruchtbare Gebiete bricht ein Krieg zwischen den Fürstentümern Batems und El Arr aus. Batems schlägt in drei Schlachten El Arr bis zu seinen Stadtmauern zurück. Eine lange und blutige Belagerung beginnt!

1854: Katarr tritt auf der Seite El Arr's in den Krieg ein, die Belagerung muss aufgehoben werden und Batems wird bis an seine Grenzen zurückgedrängt, doch dort gerät der der Vormarsch zum Stillstand.

1857: Nach weiteren drei Jahren Krieg, ohne daß wesenliche Erfolge erzielt wurden, erzwingen die beiden Armeen von El Arr und Katarr die Entscheidung! Obwohl zahlenmäßig mit eins zu drei unterlegen, schaffen sie es mit einer Finte, die Armee von Batems zu teilen, während der Haupteil in einem Sumpfgebiet gelockt wurde, wurde der Rest vernichtend geschlagen!

Die vielen Jahre des Krieges haben alle drei Länder so stark geschwächt, so daß sie sich zu einem Reich vereinigten, welches von da an "Imperium Sodarr" genannt wurde. Auf Grund der schnellen Erholung und Erfolge auf politischer und wirtschaftlicher Ebene, schlossen sich die andren Fürstentümer dem Imperium an.

29.April 2001: Der amtierende Imperator stirbt an einem Herzinfarkt, die aktuelle Regieungsform wird durch eine Pseudorepublik mit festgeschriebener Verfassung ersetzt. Erste freie Wahlen finden statt, doch steht das Ergebnis von vorneherein fest, da nur ein Kandidat auf gestellt ist, der dann auf Lebenszeit gewählt wird.

Mai 2001: Der Wirtschaftsminister Detlef P. Müllernscheid setzt sich mit unterschlagenen Geldern in Ausland ab, von da an ist er unauffindbar.

Mai 2001: Auf Grund außenpolitischer Differenzen werden die Verbindungen zu PFKanien auf Eis gelegt. Danach schrittweise Annährung. Glücklicherweise entwickelt sich PFKanien zum Freund des Imperiums.

Juni/Juli 2001: Sodarr wird von einer Reihe von Terroranschlägen heimgesucht, auch andere Staaten mussten unter solchen Attacken leiden. Bei einem Bombenanschlag im Parlamentsgebäude wird der Innenminister Meister Genius schwer verletzt.

September 2001: Im Geheimen beginnen Gespräche mit PFKanien. Inhalt ist ein möglicher Zusammenschluss der beiden Staaten.

Oktober 2001: Sodarr wird von den Freiheitskämpfern Comandante Peter Pan und Redstorm Sodarr besucht, die den Zusammenschluß von PFKanien fordern, da das alte Regime von Sodarr keine Rechte aufgeben möchte, und es daher nicht so aussieht, als ob in nächster Zukunft mit einem Zusammenschluß gerechnet werden kann. Die Freiheitskämpfer bekommen aktive Unterstützung aus Vulcanien. Der alte Präsident Watermann verschwindet unauffindbar aus dem Land, und so übernimmt der Außenminister von Vulcanien bis zum Zusammenschluß die Übergangsregierung und hilft in Dialog mit den Freiheitskämpfern, Teilen der alten Regierung, der Regierung der Republik PFKanien und dem befreundeten Ausland den Zusammenschluß zu einem erfolgreichen Ende zu führen.

28. Oktober 2001: Das Imperium Sodarr wird aufgelöst, es entsteht im Zusammenschluß mit der Republik PFKanien die Bundesrepublik PFKanien.

10. November 2001: Lord Bane wird erster in freier, demokratischer Wahl gewählter Ministerpräsident des Bundeslandes Sodarr und löst damit den Übergangsministerpräsidenten Merlin ab.

24. März 2002: Angie Bungee wird zur zweiten Ministerpräsidentin des Bundeslandes Sodarr gewählt.

26. März 2002: Angie Bungee tritt aus persönlichen Gründen vom Amt zurück. Auf Wunsch von Frau Bungee hin und nach Unterstützung durch Lord Bane ergeht ein Präsidialerlaß durch Eugenius Messew. Durch diesen wird Joe McCash neuer Ministerpräsident des Bundeslandes Sodarr.



Sodarr ist Bundesland des PFKanischen Bundes,
ursprüngliche Gestaltung von Merlin, sponsored by Vulcanien,
gerettet und vorläufig wieder zusammengebastelt vom Bundeswebamt.

HINWEIS: Diese Seite ist Bestandteil einer Mikronation. Alle Angaben und Inhalte sind frei erfunden und dienen ausschließlich der Simulation.